Logistiklösungen für Tiefkühlanwendungen - News & Presse - TGW Logistics Group
DOWNLOAD
Registrieren Sie sich, um folgende Dokumente zu laden.
WEITERE DOKUMENTE UND DOWNLOADS: Registrieren Sie sich auf MyTGW!

Logistiklösungen für Tiefkühlanwendungen

21.09.2011

Um Tiefkühlprodukte wie Pizza, Pommes und Co. durchgehend gekühlt zu halten, ist die produktgerechte Förder- und Lagertechnik in den Distributionszentren unerlässlich. Bereits bei der Planung müssen die besonderen Anforderungen an arktische Temperaturen berücksichtigt werden.

Jahrelange Erfahrung ermöglicht TGW die Umsetzung automatisierter Hochleistungslösungen im Behälter, Karton- und Palettenbereich in eisiger Kälte. Die benötigte durchgehende Kühlkette, die steigenden Leistungsanforderungen und strenger Arbeitnehmerschutz rechtfertigen die Automatisierung der Tiefkühllogistik. Darüber hinaus muss dem Ablauf eines Distributionszentrums mit Tiefkühlprodukten besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

So schützen Schleusensysteme zwischen verschiedenen Temperaturzonen sowohl Produkte, als auch Mitarbeiter. Die Luftfeuchtigkeit soll so gering wie möglich gehalten und die Wärmeentwicklung der Antriebe muss im Auge behalten werden. Für Tiefkühlbereiche ist Thermokleidung für die Mitarbeiter wichtig, dennoch: nur kurze Wege und leicht erreichbare Stellen für Wartungen sind erforderlich. Kritische Bereiche sollen zur Fehlerdiagnose videoüberwacht werden, somit sind keine unnötigen Eingriffe von Menschenhand notwendig. Energierückspeisung als Schlagwort: Kühlungsbedarf wird gesenkt, doppelter Nutzen von Energie.

Mehr zum Thema:
http://www.tgw-group.com/at-de/service-loesungen/tiefkuehllogistik/