Grüne Logistik / Green Logistics - TGW Group
DOWNLOAD
Registrieren Sie sich, um folgende Dokumente zu laden.
WEITERE DOKUMENTE UND DOWNLOADS: Registrieren Sie sich auf MyTGW!

TGW Green Logistics

Nachhaltige Lösungen durch energieeffiziente Produkte

TGW Green Logistics

    TGW steht für gute Leistungen und nachhaltige Intralogistiklösungen. Es besteht kein Widerspruch zwischen dem High-Speed Equipment von TGW und den Lösungen im Sinne der Nachhaltigkeit von "Green Logistics". Nachhaltigkeit nimmt einen wichtigen Teil der TGW-Philosophie ein:

    • Energieeffizienz bei Ausstattung und Lösung gleichermaßen
    • Wiederverwendung von Materialien als technische Nährstoffe
    • Der Schlüssel ist: intelligente Lösungen - intelligenter Einsatz von Komponenten

    Der Lebenszyklus einer Green Logistics Lösung

    Betrachtet man eine komplette Logistiklösung, so muss Nachhaltigkeit in jedem Schritt des Lebenszyklus ein wichtiger Teil sein:

    Produktentwicklung: Designs in Leichtbauweise reduzieren die bewegte Masse, was auch die Reduzierung der Antriebsgrößen bedeutet. Diese Entwicklung bewirkt geringeren Energieverbrauch und geringere Kosten für Antriebe, vor allem bei automatischen Lagersystemen. Dort wo es möglich ist verwendet TGW wiederverwendbare und wiederverwertbare Ressourcen wie Stahl oder Aluminium, was zur Nachhaltigkeit unserer Materialflusslösungen beiträgt.  

    Lösungsdesign: Datenanalysen identifizieren die effizientesten Abläufe einer Logistiklösung. Durch die Kalkulation des Energiekonsums können Berechnungen über den zukünftigen Verbrauch von Energie inklusive Kosten durchgeführt werden. Durch diese Maßnahme ist es uns möglich sofort zu reagieren und von Beginn an energiesparende Strategien einzusetzen.

    Steuerung und LVS: Durch Strategien des Lagerverwaltungssystems (LVS) kann die Leistung der Anlage ausgewogen stattfinden. Aktive Energiemanagement-Technologien werden in der Steuerung eingesetzt ebenso wie Energie-Rückgewinnungstechnologien, welche bis zu 25 % des gesamten Energieverbrauchs einsparen können.

    Nutzungsbeginn und Betrieb: Das System wird bereits beim Hochfahren permanent optimiert wie beispielsweise durch automatische Geschwindigkeitsreduktion der Regalbediengeräte und der Fördertechnik sobald die Leistung sinkt. Automatische Abschaltsysteme von vorübergehend unbenutzten Bereichen der Anlage sind eine weitere Möglichkeit Energie einzusparen.

    Lifetime Services: Regelmäßige präventive Wartungen erhalten die energieeffizienten Komponenten. Zusätzliche Optimierungs-Workshops helfen dem Kunden die Anlage kennen zu lernen und wie "green logistics" in ihrem Betrieb umgesetzt wird. 

    Retrofit / Modernisierung: Der Austausch von IT und Steuerung sowie der Software ist wichtig für das Energiemanagement. Neue LVS-Strategien und die Integration von Energieregenerationsmodulen in alten Systemen verhelfen der Anlage zu einer aktualisierten und grünen Zukunft.

    Professionelle Energieeffizienz bei TGW

    TGW bietet individualisierte und optimierte Intralogistiklösungen. Professionelle Energieeffizienz begleitet ein ganzes Projekt, bedenkt man die unterschiedlichen Phasen im Prozess. Am Ende werden massiv Energiekosten eingespart. TGW nimmt ihre Verantwortung sehr ernst, nicht nur für die Umwelt, auch für die gegenwärtige und zukünftige Generation der Menschheit.

    SEBASTIAN ROSE
    LEITER TECHNIK BEI BÖLLHOFF

    „Bei der Vergabe mussten wir auf die Energieangaben der Hersteller vertrauen. Heute wissen wir aufgrund unserer genauen Aufzeichnungen, dass die Commissioner-Lösung deutlich weniger Energie verbraucht als unser früherer Kreiselpuffer. Und das bei gleichzeitig wesentlich höherer Leistung“

    Unsere Referenzen

    TGW Logistics Group

    16.06.2015
    Entdecken Sie das Geheimnis frischer Waren
    Die hohe Qualität der Lebensmittel hat für den spanischen Lebensmittelhändler Ahorramás oberste Priorität. F...">16.06.2015
    Entdecken Sie das Geheimnis frischer Waren
    Die hoh...