Stapelmaschine - Bereitstellen / RBG Übergabe - Behälter- & Kartonfördersysteme - Produkte - TGW Logistics Group

Stapelmaschine

Die Stapelmaschine dient zum Stapeln von Behältern und/oder zum Entstapeln von Behälterstapeln. Die Mechanik wird jeweils auf den verwendeten Behältertyp abgestimmt und ist somit auf diesen beschränkt. Als Ein-/Ausförderer werden Gutförderer oder Zahnriemenförderer verwendet.

Die Stapelmaschine kann auf eine Vielzahl von Behältern und Ladungsträgern im Format von min. 300 x 300 mm bis max. 600 x 600 mm abgestimmt werden. Abhängig von den Behältertypen stehen formschlüssige und reibschlüssige Greifer zur Verfügung. Bei der Variante Stapelmaschine N können nur sortenreine Behälter mit gleicher Behälterhöhe verwendet werden.

Vorteile

  • Gestaltungsflexibilität, Anpassung an Kundenanforderung
  • Eine Maschine für zwei Funktionen
  • Kostenreduktion, geringer Steuerungsaufwand
  • Hohe Verfügbarkeit, Sicherheit
  • Wahlweise mechanische Ausführung mit einem Antrieb oder elektro- mechanisch mit pneumatischen Greifern
  • Kombiniertes Stapeln und Entstapeln möglich
  • Bei mechanischer Ausführung nur ein Antrieb notwendig
  • Robuste Mechanik
Fördergeschwindigkeit
Einzelbehältermax. 0,8 m/s
Behälterstapelmax. 0,3 m/s
Antriebsleistungmax. 0,75 kW
Stapelhöhemax. 1800 mm
BauhöheFörderoberkante + 1800 bzw. 1900 mm
Nennbreite420, 620, 820 mm
Nutzlastmax. 50 kg
Sell Sheet: Stapelmaschine
Download PDF | 1 MB
Sell Sheet: Stapelmaschine M
Download PDF | 1 MB