DOWNLOAD
Registrieren Sie sich, um folgende Dokumente zu laden.
WEITERE DOKUMENTE UND DOWNLOADS: Registrieren Sie sich auf MyTGW!

TGW als Partner der British Library

10.02.2015

Modernste Technik trifft auf britische Geschichte. 60 Millionen Zeitungen befinden sich im Lager der British Library (die Britische Nationalbibliothek) in Boston Spa, UK, wo 300 Jahre Geschichte des Landes in einem High-Tech-Bereich gespeichert werden. Geliefert und montiert wurde die automatisierte Lösung von Intralogistikexperte TGW.

Durch seine Größe und besonderen Eigenschaften wird das National Newspaper Building zu einem der bemerkenswertesten Bibliotheksgebäude der Welt. Es beheimatet lokale, regionale sowie nationale Zeitungen aus 300 Jahren mit einer Gesamtanzahl von geschätzten 750 Millionen Seiten. TGW lieferte für die British Library eine automatisierte Tablarlagerlösung, in der die Zeitungen und Magazine am Standort Boston Spa im Norden Englands untergebracht sind.

Das gesamte Gebäude verfügt über Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-kontrolle, wodurch die British Library erstmals in der Lage ist, ihre Sammlung an Printmedien unter archivierungsgerechten Bedingungen aufzubewahren. Im Lager ist es dunkel und der Sauerstoffgehalt im luftdichten Lagerraum stark reduziert. Bibliotheksmitarbeiter betreten diesen Bereich nicht, stattdessen verlassen sie sich auf das automatische Lagersystem, das die Zeitungen durch Luftschleusen in den benachbarten Auslager- und Kommissionier¬bereich bringt.

Ein Streichholz zu entzünden ist hier unmöglich

Die empfindlichen Zeitungsseiten, die aneinandergereiht eine Länge von etwa 33 Kilometer ausmachen, bedürfen für ihre ideale Lagerung einer besonderen Umgebung. Die Temperatur im Lagerraum beträgt konstant 14 °C, und 55 Prozent Luftfeuchtigkeit helfen die Lebensdauer der sensiblen Zeitungen zu verlängern. Um die Brandgefahr zu beseitigen, wurde der Sauerstoffgehalt auf 14,6 Prozent gesenkt – in diesem Lager können Sie kein Streichholz entzünden!

In der Anlage können mehrere eindeutige Artikelpositionen (Zeitungspapier) in jedem Tablar gelagert werden, wodurch die Nutzung der Lagerkapazität am Tablar gesteigert wird. Das Lagerverwaltungssystem von TGW verwaltet die im jeweiligen Tablar gelagerten Artikel sowie den Stellplatz des Tablars in der Lagerumgebung.

TGW-Anlage sichert Geschichte für die Zukunft

Für dieses ausgeklügelte System lieferte TGW drei Regalbediengeräte vom Typ TGW Magnus mit Lastaufnahmemittel Spectra zur doppelttiefen Lagerung der Tablare. Die neue Logistikanlage bringt auch faszinierende Zahlen mit: ein Durchsatz von 42 Tablarein- und -auslagerungen pro Stunde, 26.880 Stellplätze in 56 horizontalen Kanälen auf 40 Regalebenen, eine Nutzlast von 300 kg pro Tablar sowie acht Arbeitsplätze. TGW war zudem verantwortlich für die SPS-Steuerung und das Lagerverwaltungssystem, das über alle im Hintergrund laufende Prozesse Bescheid weiß.

Zudem wurde nach Abschluss des Projekts bei der British Library ein Wartungsvertrag an das Lifetime Services-Team von TGW vergeben. Zwei Service-Techniker, die für den Support und die Wartung der Lösung sowie für die Fernwartung der SPS & WCS zuständig sind, sind vor Ort

"Wir sind froh, diesen Auftrag erfolgreich realisiert zu haben und freuen uns auch aufgrund des Servicevertrags auf eine langfristige Zusammenarbeit mit der British Library", meint Nathan Goudie , TGW Lifetime Services Director bei TGW Limited.

Downloads

Description Size Format
TGW Presseinfo - British Library 97 KB DOCX
Die Mitarbeiter der britischen Staatsbibliothek Carolyn Vincent und Helen Burrell lagern angeforderte Artikel aus. 98 KB DOCX
Techniker Davig Carbutt kontrolliert den Lagerraum des neuen National Newspaper Building. 2.9 MB JPG
Techniker John Roberts gesehen vom obersten Gerüst des Lagers im National Newspaper Building. 3.1 MB JPG
Das neue National Newspaper Building der British Library in Boston Spa, West Yorkshire. 2.6 MB JPG
Das Lager im neuen National Newspaper Building der British Library in Boston Spa, West Yorkshire. 4.1 MB JPG
Das automatische Kleinteilelager mit TGW Magnus Regalbediengerät. 3.3 MB JPG
photo6.jpg 3.9 MB JPG
Pressekontakt
Ihr Ansprechpartner
Martin Kirchmayr
Marketing & Communications Manager
E-Mail
Phone:
+43 (0)7242 486-1382